KUPFERPRODUKTION

HERMETIK ENTZUNDERUNG VON KUPFERPRODUKTEN

Qualitativ hochwertige und sauerstofffreie Kupferdrähte für die Lackdrahtanwendung

Kupferdraht-Prozesslinie mit einem Ultra-Hochleistungs-Entzunderungssystem

  • Kosteneffizient: Keine Beizanlage nötig
  • Umweltfreundlich: Keine Elektrolyseanlage nötig
  • Keine zweite Medien-Kreislauf erforderlich, Walzmedium wird zum entzundern verwendet.
  • Kein Temperaturabfall, das Entzundern hat keinen Einfluss auf den Walzprozess.

 

HERMETIK TORNADO – rotiErende Düsen

Die von HERMETIK patentierten rotierenden TORNADO Düsen für das Hochdruck-Wasser-fräsen. Die Düse für ultra-hohe Aufprallkraft.

Die rotierenden Düsen (patentiert) von HERMETIK haben ein spiralförmiges Bewegungsmuster. Sie ermöglichen eine hocheffiziente Entzunderung und enfernen Zunder von der gesamten Oberfläche, egal in welcher Art und Zusammensetzung der Zunder vorliegt.

Qualitätsmerkmale:

Die sichtbaren Entzunderungsergebnisse

Vollständige Entfernung von Oxiden auf der Oberfläche.
Entfernung von Oxideinschlüssen

Der Torsios-Test

Der Torsionstest ist eine anerkannte Qualitätskontrolle für beschichtete und lackierte Kupferdrähte (15 Umdrehungen in eine Richtung)

Nach dem Verdrehen des Drahtes ist der Unterschied zwischen der Rotor-Entzunderung und der Entzunderung ohne Rotor sichtbar. Rotor-Entzunderung entfernt den Zunder komplett.

TYpische Produktions-Kennzahlen:

  • Kapazität 8-60t/h
  • Gießgeschwindigkeit 10-15 m/min
  • Abmessungen der gegossenen Knüppel 60x90mm
  • Walzgeschwindigkeit: up to 30 m/s
  • Draht Ø 8-22mm
  • Produkte: ETP-Cu, CuAg0,1, …

Zusammenfassung

  • Umweltfreundliche Lösung
  • Durable and reliable solution
  • Beizanlage nicht mehr erforderlich
  • Elektrolyseanlage nicht mehr erforderlich
  • signifikante Energieeinsparungen verglichen mit einem konventionellen System
  • Geringer Wasserverbrauch
  • High output quality with lower production costs
  • No temperature drop during descaling, no influence on rolling mill process
  • Extended life time of rolling mill rollers, lower wear rate

    OBERFLÄCHENBEHANDLUNG VON KUPFERPRODUKTEN

    Kupferoxid verhindert die fehlerfreie Herstellung von Kupferprofildraht. Mit unseren rotierenden Düsenköpfen entfernen wir alle störenden Oxide und sorgen so für eine Oberfläche ohne Oxideinschlüsse nach dem Walzen.

    HERMETIK Zunderwäscher mit rotierenden Düsenköpfen entzundern die Kupferoberfläche mit Hochdruck-Wasser. Dies ist eine sehr Umweltfreundliche Lösung im Vergleich zum Beizen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, die Kupferoxide nach dem Entzundern aus dem Wasser zu filtern und zu recyceln.

    ENTZUNDERUNG VON KUPFERPRODUKTEN

    Die konventionelle Entzunderung von Kupferhalbzeugen ist Kostenintensiv und birgt viele Nachteile für die Umwelt. Durch die HERMETIK Wasserfräsen Entzunderung können die Umweltprobleme gelöst werden weil  keine Beizanlage genutzt werden muß. Eine HERMETIK Entzunderungsanlage trägt mit  Hochdruck-Wasserstrahlen die oxidierten Kupferteichen ab, die anschließend aus dem Wasser filtriert werden können und trägt so zu einer Kostenreduzierung bei.

    BEISPIEL FÜR EINE ERFOLGREICHE KUPFER-ENTZUNDERUNGSANLAGE

    INTELLIGENTE, ENERGIEEFFIZIENTE ENTZUNDERUNG AUF NICHTEISEN METALLEN

    Schmelzen, Gießen und Walzen in einem geschlossenen System: Dieses Konzept der Contirod®-Anlage ist hinsichtlich der Durchsatzmenge und Produktionskosten führend bei der Herstellung von Gießwalzdraht mit einem Durchmesserspektrum von 8-20mm. Unternehmen arbeiten mit dieser Technologie seit Jahrzehnten und zählen zu den weltweit führenden Herstellern von Kupfer- und Messinghalbzeugen. Permanent wird an Produkten, Produktionsoptimierungen und Produktionskostensenkungen gearbeitet, um mit dem Standort in Deutschland wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Wertschöpfung mittels der Gießwalzdraht-Anlage Contirod® versuchte man schon seit einigen Jahren zu steigern, indem man zunderfreien Draht als Halbzeug für die Lackdrahtanwendungen produzieren wollte. Die HERMETIK PUMP Int. GmbH nahm sich der Aufgabenstellung an.  Somit wurde Ende 2017 eine schlüsselfertige Entzunderungsanlage von HERMETIK geliefert, installiert und in Betrieb genommen.

    Sogenannte Entzunderungs-Rotoren bearbeiten den glühenden Kupferstrang mittels eines Wasserstahls unter sehr hohen Druck. Das durch HERMETIK patentierte Verfahren stellt im Grunde eine intelligent gesteuerte Zunderfräse dar und entfernt sämtlichen Zunder zuverlässig von der Oberfläche des frisch gegossenen Kupferstrangs kurz bevor dieser zu einem Draht gewalzt wird. Andere Verfahren nutzen hierzu Beizanlagen mit erheblichen Aufwand und Kosten und hoher Umweltbelastung. Die Hermetik Entzunderungs-Fräse erodiert Zunder und Kupferteilchen, die in der nachfolgenden Filteranlage vom Wasser wieder getrennt werden.